Jagd & Hund in Dortmund: Wegweiser durch die Messehallen

Am 24. Januar ist es wieder soweit: Europas größte Jagdmesse öffnet die Tore. Und: Es ist einiges geboten.
Image
Messehallen-Dortmund
Die Jagd&Hund ist in der Jagdszene ein Besuchermagnet.

Es ist eine Messe der Superlative. In Dortmund lassen sich auf der diesjährigen Jagd & Hund neue Produkthighlights und Trends sowie bewährte Angebote und Dienstleistungen rund um das Jagen bestaunen. Vor Ort sind nicht nur Aussteller - auch ein reiches Rahmenprogramm mit Vorträgen ist geboten. 

Rahmenprogramm und die wilde Küche

Vom 24. bis zum 29. Januar dreht sich auf dem Dortmunder Messegelände alles um die Jagd. Wenn aus einem Lebewesen ein Lebensmittel wird, liegt der Fokus natürlich auch auf der Kulinarik. Hier ist mit dem WILD FOOD Festival einiges geboten - mit renommierten TV-, Star- und Sterne-Köchen, Showcooking und Workshops rund um Wildbret in der Küche. Und: An den Workshops lässt sich teilnehmen. Hier finden Sie eine Auflistung des Rahmenprogramms rund um die wilde Küche.

Aussteller und Messeplan

Vor Ort sind zahlreiche Aussteller, die ihre Produkte rund ums Weidwerk präsentieren. Ob Kunst, Büchsenmacherei, Bekleidung, Optiken, Accessoires, Jagdreisen oder Hunde - in Dortmund gibt sich das Who-is-who die Klinke in die Hand. Wer alles auf der Jagd&Hund ist, und wo die Stände der Aussteller zu finden sind? Das erfahren Sie hier.

Weitere Funktionen
Zu den Themen
Kommentieren Sie