Jäger findet illegal entsorgten Müll: Täter kann überführt werden

In einem Waldstück hat ein Jäger illegal entsorgten Müll entdeckt. Der Verursacher konnte von der Polizei ermittelt werden.
Image
Immer wieder ein Ärgernis: Müll im Wald (Symbolbild).
Immer wieder ein Ärgernis: Müll im Wald (Symbolbild).

Ermittlungserfolg für die Polizei in Rheinland-Pfalz. Wie die Polizeiinspektion Altenkirchen berichtet, hat ein Jäger am 12. Dezember einen alten Backofen, sowie Verpackungsmaterial eines Neugerätes in einem Wald zwischen Steimel, Woldert und Puderbach entdeckt. Der Müll sei dort unsachgemäß entsorgt worden, so die Beamten. Aufgrund der „Scancodes“ am Verpackungsmaterial des neuen Backofens, sei man jedoch dem Verursacher schnell auf die Spur gekommen.

Installateur hatte Müll illegal entsorgt

Im Zuge der Ermittlungen hatte sich herausgestellt, dass der Auslieferungsfahrer, welcher auch gleichzeitig Installateur des neuen Backofens war, den Müll im Wald entsorgt hatte. Der Mann habe nach Installation des neues Geräts das Altgerät und die Verpackung mitgenommen, jedoch nicht fachgerecht über den Elektromarkt entsorgt, sondern in den Wald geworfen. Er habe sein Fehlverhalten eingeräumt und wolle den Unrat entsorgen, so die Polizei. Es wurde dennoch ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Weitere Funktionen
Kommentieren Sie