Schneehasen brackieren

Das Brackieren auf Schneehasen mit seiner Dachsbrache ist die große Leidenschaft eines Südtirolers. Eine Bildergeschichte.
|
09. September 2019
Stephan-Gatterer-Dachsbracke
Ein eingeschworenes Team, das am liebsten zusammen in den Weiten der Dolomiten auf Hasenjagd geht.
Sturm-Windwurf-Trentino
Ein Sturm tobte am Tag zuvor über Südtirol und fegte so manchen Berghang kahl.
Nasser-Schnee
2 Nasser Schnee ist perfekt für das Brackieren. Pulverschnee kitzelt zu stark in der Nase.
Alpenlaendische-Dachsbracke-Schnee
Volle Power auf der Hasenspur.
Bergwald-Winter
Farbenspiele eines (zu) frühen Winters.
Schneehase-Portrait-gaehnend
Im Winter sind Schneehasen fast unsichtbar.
Felsen-Schnee-Wolken
Bedrohlich verhüllen dunkle Wolken die Gipfel.
Voller Sorge wartet Stephan Gatterer auf seinen Dachsbrackenrüden.
Voller Sorge wartet Stephan Gatterer auf seinen Dachsbrackenrüden.
Trentino-Haenge
3 Diese Felswand durchquerten Gams und Bracke.
Stephan ist glücklich, dass "Aiko" heil zurück kam.
Stephan ist glücklich, dass "Aiko" heil zurück kam.
Weitere Funktionen